Lebensretter mit am Start

Auf der Solitude trafen sich alljährlich die Stars der Formel 1 und Formel 2. Nicht weniger als 24 Formel-Rennwagen waren deshalb auch 2019 beim Solitude Revival mit dabei. Mit am Start Arturo Merzario, der 1976 am Nürburgring Niki Lauda das Leben gerettet hat. Hier am Steuer eines der beiden Ferrari Typ 156 Sharknose.

Foto: Alyssa Herrmann